Historie | Mitglieder

Der GK  K A I S E R S W E R T H – Gesprächskreis Kaiserswerth – ist das gemeinsame Forum der in Kaiserswerth beheimateten Einrichtungen, Institutionen, Schulen, Vereine und Vertretern des örtlichen Einzelhandels

Im August 2009 traf sich der GK Kaiserswerth erstmalig im Rathaus am Kaiserswerther Markt.  Initiatoren waren u.a. der damalige Bezirksverwaltungsstellenleiter 5, Herr Werner Jacob und der damalige 1. Vorsitzende des „wir Kaiserswerther e.V.“, Herr Hans-Oskar Franke. Seit Januar 2011 wird der GK Kaiserswerth ehrenamtlich von Herrn Thomas Schumacher geleitet und moderiert – Herr Schumacher ist freiberuflicher Interim Manager. Die Sitzungen des GK Kaiserswerth finden einmal im Quartal im Rathaus am Kaiserswerther Markt oder in einer der Einrichtungen der GK-Mitglieder statt. Der GK Kaiserswerth  umfasst  inzwischen über 30 teilnehmende Organisationen aus den Bereichen Bildung, Brauchtum, Einzelhandel, Geschichte, Kirche, Öffentliche Verwaltung, Soziale Dienstleistungen und Sport.

U.a. für die Durchführung der 3. Kaiserswerther Sommernacht hat sich aus dem GK Kaiserswerth heraus im Januar 2017 der Förderverein GK Kaiserswerth e.V. gegründet. Zudem gibt es seit 2011 den GK Arbeitskreis „Nikolausfeier/ Geschenkeaktion“ und seit September 2017 den GK Arbeitskreis „Stadtteilprofil Kaiserswerth“.

Der aktuelle Vorstand des Förderverein GK Kaiserswerth e.V.

v. l.:  der stellv. Vorsitzende Alexander Hartmann, Schatzmeisterin Ingrid Daniel, Schriftführerin Alexandra Stoffel und der Vorsitzende Thomas Schumacher

Die aktuelle Zusammensetzung des GK Kaiserswerth

GK August 2015

Veranstaltungen der einzelnen Institutionen, Schulen und Vereine im Überblick